PV-Module im Sonnenlicht
Illustration Wasserstoff-Bildungs-Labor
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

News

Am 4. Mai 2024 fand bei bestem Wetter ein Solarspaziergang in Rielingshausen statt. Ca. 30 Spaziergänger, darunter auch Sven Stinner, der Klimaschutzmanager der Stadt Marbach, haben sich auf einen Rundweg mit 5 Stationen begeben, an denen Eigentümer von Solaranlagen, Wärmepumpen und Balkonkraftwerken ihre Anlagen vorgestellt haben und zu ihren Erfahrungen befragt werden konnten.

 

In interessanten und lebhaften Gesprächen wurden Fragen rund um die Themen Photovoltaik, Heizung und E-Mobilität diskutiert. Herr Maas von der gleichnamigen Schlosserei hat mit einer beweglichen Musteranlage den Einfluss verschiedener Ausrichtungen und Verschattungen auf den Ertrag von Solarmodulen demonstriert. Abschließend trafen sich die Spaziergänger noch zum geselligen Ausklang bei der Rielingshäuser Kelter.

 

Übrigens haben am Spaziergang nicht nur Rielingshäuser und Marbacherinnen teilgenommen, sondern auch „Auswärtige“ aus mehreren anderen Gemeinden im Landkreis, von Markgröningen über Freiberg bis Oberstenfeld.

Solarspaziergang in Rielingshausen (Bild: Solarverein Marbach am Neckar e.V.)